Wir sind auch erreichbar unter:

Trainer CA-Performance-Management

Projekt Details

Guten Tag,

 

für einen Endkunden suche ich einen Trainer im Bereich CA-Performance-Management.

 

Im Rahmen des Projektes „Managed Service Readiness“ besteht die Notwendigkeit die bestehende Netzwerkmanagementinfrastruktur um Fähigkeiten zum Messen, Aufzeichnen und Visualisieren von spezifischen Qualitätsparametern zu erweitern. Diese Aufgaben werden mit dem Produkt „CA-Performance-Management“ der Firma CA durchgeführt.

 

Umfang / Volumen der Beschaffung

Voraussichtliche Laufzeit des Vertrages 18.05.2015 bis 31.12.2015.

Es sind insgesamt drei Seminare durchzuführen.

Dauer der Seminare: jeweils 2 Tage

 

Rahmenbedingungen:

Im Rahmen des Projektes „Managed Service Readiness“ und insbesondere der dort erarbeiteten Maßnahmen mit dem Fokus auf Netzwerkzentrierte Anforderungen im Bereich von Echtzeitanwendungen (hier konkret IP-Telefonie), besteht die Notwendigkeit die bestehende Netzwerkmanagementinfrastruktur um Fähigkeiten zum Messen, Aufzeichnen und Visualisieren von spezifischen Qualitätsparametern zu erweitern.

Zur Erfüllung dieser Aufgabe wurde eine Softwarelösung eingekauft und implementiert und an die Anforderungen des Kunden angepasst. Dabei handelt es sich um das Produkt „CA-Performance-Management“ der Firma CA.

Aktuell wird eingesetzt:

CA Infrastructure Performance 2.0. Aktuelles Release 2.3.2

Umstieg auf das Release 2.4.1 steht bevor, ist eventuell für das Seminar schon verfügbar.

Im Netz werden zumeist Cisco Komponenten eingesetzt, vereinzelte Komponenten sind von Alcatel.

Begleitend zur Einführung sollen Inhaus-Schulungen zu diesem Thema durchgeführt werden.

Ziel der Seminare soll sein, Mitarbeitern, die mit dem Tool arbeiten, das notwendige Wissen für die sachgerechte Handhabung und den Betrieb zu vermitteln.

 

Die mit der Software arbeitenden Personen lassen sich in zwei Gruppen einteilen

1) Anwender

2) Administratoren

Für beide Zielgruppen sollen entsprechende Seminare durchgeführt werden.

– Anwenderschulung CA Performance Management

– Administrator Schulung CA Performance Management

 

Inhalte:

Siehe Seminarbeschreibung unten. Diese Beschreibung dient als Basis und kann nach Vorschlägen des Trainers noch um Themen erweitert werden. Eine Schwerpunktsetzung erfolgt in Abstimmung zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber vor Durchführung des ersten Seminars.

Bei den durchzuführenden Seminaren können Standardseminare der Anbieter die Basis bilden. Der Schwerpunkt der Seminare muss aber auf den spezifischen Einsatzszenarien des Kunden liegen, also der Überwachung von Echtzeitanwendungen und der Auswertung der spezifischen Parameter. Dies gilt insbesondere für die Beispiele und Übungen.

 

AnpassungsWorkshop

Zur Optimierung des Wissenstransfers und zur Anpassung der Seminarinhalte an die Gegebenheiten des Kunden sollen Gespräche zwischen Trainer und Fachbereich durchgeführt werden.

In diesen Gesprächen sollen auch die Schwerpunkte abgestimmt werden.

Ergänzend kann ein Anpassungsworkshop durchgeführt werden.

Dauer: max. 1 Tag.

An diesem Tag bekommt der Trainer die Möglichkeit, die konkrete Implementierung des Kunden kennenzulernen und die Kunden-spezifischen Teile des Seminars vorzubereiten.

 

Durchführungsort:

Das Seminar soll in den Räumen des Kunden in Wiesbaden durchgeführt werden.

 

Seminar 1: Anwenderschulung CA Performance Management

 

Dauer: 2 Tage

Durchführung: 2x

 

Anzahl Teilnehmer:

Es werden ca. 20-24 Anwender mit dem Tool arbeiten. Diese Personen sind in 2 Durchführungen zu schulen.

Ziel:

Neben der Vermittlung von Produktkenntnissen allgemeiner Art sollen an Hand von praktischen Fallbeispielen Kenntnissen und Fertigkeiten im Umfeld der konkreten Einsatzumgebung des Kunden vermittelt werden.

 

Inhalte:

 

Block 1:

Vermittlung von Produktkenntnissen allgemeiner Art:

Einführung in das Netzwerkmonitoring mit der CA Performance Management Software

Wie arbeitet CA Performance Management / Architektur

CA Performance Management Grundbegriffe und Objekte

Einführung in die Web-Oberfläche

Möglichkeiten der Überwachung

Möglichkeiten des Reportings

 

Block 2:

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten im Umfeld der konkreten Einsatzumgebung des Kunden an Hand von praktischen Fallbeispielen

Konkrete Implementierung der CA Performance Management Umgebung

Besonderheiten der QoS – Implementierung (hierarchisches QoS) / Monitoring der QoS-Queues

Monitoring und Reporting der maßgeblichen Parameter für HessenVoice

Monitoring und Reporting der maßgeblichen Parameter für Videokonferenzen

 

Block 3:

Vermittlung von Kenntnissen, Strategien und Methoden zur Unterstützung des Troubleshooting in den konkreten Netzwerken des Kunden.

 

Seminar 2: Administrator Schulung CA Performance Management

 

Dauer: 2 Tag

Durchführung: 1x

 

Anzahl Teilnehmer:

Es sollen max. 6 Personen als Admins ausgebildet werden.

Ziele:

Neben der Vermittlung von Produktkenntnissen allgemeiner Art sollen an Hand von praktischen Fallbeispielen Kenntnissen und Fertigkeiten im Umfeld der konkreten Einsatzumgebung des Kunden vermittelt werden.

 

Inhalte:

Architektur und Aufbau der CA Performance Manager Lösung des Kunden

Tätigkeiten im Betrieb

o Einspielen von Patches

o Komponentenpflege

o Benutzerpflege / Rollen und Berechtigungen

o Datenbankadministration und –pflege

o Backup / Restore der Umgebung

Überwachung der Installation

Entstörung

 

Für beide Seminare gilt:

Schulungsort:

Wiesbaden

Die Seminare sollen als Inhaus-Schulung durchgeführt werden.

 

Unterlagen:

Handout für jeden Teilnehmer in Papierform oder elektronisch (z.B. als pdf).

Bei Bedarf kann das Handout vom Auftraggeber kopiert werden.

 

Schulungsumgebung:

Der Schulungsraum ist mit Arbeitsplatzrechnern mit Win 7 ausgestattet. Von dort gibt es Zugriff auf Testsysteme des Kunden mit Zugriff auf konkrete Konfigurationen

Soll im Rahmen des Seminars auch auf virtuelle Labs in der Cloud des Anbieters zugegriffen werden, ist ein Internetzugriff vorhanden.

Der technischen Voraussetzungen für einen solchen remote-Zugriff sind vom Anbieter zu formulieren.

 

Bei Interesse freue ich mich über Ihren CV im Wordformat und Ihre Verfügbarkeit im Zeitraum 18.05.2015 bis 31.12.2015.

Bitte teilen Sie mir Ihren Kostensätze pro Tag allin mit für:

– pro Tag Training vor Ort des Kunden

– vorbereitender Workshop/Gespräch mit Fachbereich vor Ort

– eventuelle Ausarbeitung eines Handouts bzw Beschaffung der Unterlagen für Admin & Anwender

 

Geben sie bitte auch an welche Zeit sie für ein vorbereitenden Workshop oder für persönliche Gespräche mit dem Fachbereich vor Ort benötigen.

 

Gerne können Sie diese Anfrage auch an andere Interessierte oder Bekannte weiterleiten.

Ich freue mich über Ihre Rückmeldung unter projekte@integration-data.com und auf eine zukünftige Zusammenarbeit.